DER LASER

Im Vergleich zu den traditionellen Methoden wie z.B. Skalpell und Elektrokauter, stellt der Laser für den Patienten eine angenehmere Alternatiove dar. Daneben hat er vielfältige Vorteile: die Ergebnisse, die mit dem Laser erreicht sind, sind voraussichtlicher, er ermöglicht die Entfernung vom Gewebe mit reduzierter Nekrose und somit schnellere Heilung und kleineres Risiko von der Entstehung der Gingivarezession. Die Eingriffe folgt minimale oder keine Blutung und Anästhesie ist in meisten Fällen unnötig.

VORTEILE

LASER

SKALPELL

Effektive und wirksame Gewebeentfernung

+ +

Ausgezeichnete Blutstillung

+

Sicher in der Nähe von den Implantanten

+ +

Meistens keine Anästhesie unnötig

+

Reduzierter postoperativer Schmerz

+

Reduziertes Ödem und Unbehaglichkeit

+

Keine Nähte nötig

+

LASERVERWENDUNG IN DENTALMEDIZIN

REKONSTRUKTION DER GINGIVA

Sehr oft stellt zu große Sichtbarkeit von der Gingiva ein großes ästhetisches Problem bei dem Lächeln dar, sog. gummy smile. Die Entfernung des Überschusses des Gingivagewebes wie auch Korrigieren der Gingivaasymmetrie kann man schnell und schmerzlos mit dem Laser erreichen.

FÜLLUNG KLASSE V

Bei der Füllung im Bereich des Zahnhalses ermöglicht der Laser die Entfernung des Überschusses des Gingivagewebes und Wiederherstellung des trockenen Arbeitsfelds.

DARSTELLUNG DER PRÄPARATIONSGRENZE

Der Laser verbessert die Sichtbarkeit der Präpositionsgrenze und somit die Präzision des Ausdrucks, was resultiert mit dem besseren Platzieren des zukunftigen prothetischen Werks.

FRENULEKTOMIE

Ohne Blutung, Nähte und Anästhesie mit dem Laser kann man mandibulare und maxilläre Frenulum entfernen.

OPERKULOTOMIE

Weisheitszahndurchbruch ist oft mit dem starken Schmerzen und Gewebeentzündung im Bereich des Zahns, der wächst, befolgt. Mit dem Laser kann man einfach den Überschuss des Gewebes entfernen.

IMPLANTOLOGIE

Die Entfernung des Überschusses vom Gewebe mit dem Laser im Bereich des Implants ermöglicht die Erreichung des stabilen Verschlusses vom Implantanten und der Suprastruktur und bei der keiner Funken oder keine Erwärmung kommt.

DIE LÄSION IN DER MUNDHÖHLE

Bei der Entfernung der Veränderungen auf der Schleimhaut der Mundhöhle mit dem Laser kommt keine Blutung und man erreicht die schnellere Heilung neben dem reduzierten Risiko für die Infektion. Die Infektion Herpes simplex mit dem Virus auf der Schleimhaut äußert sich mit den Bläschen und schmerzhaften Läsionen. Die Therapie mit dem Laser entfernt Schmerzen völlig, und im Falle, dass man am Anfang der Infektion darauf wirkt, ist es möglich die Entwicklung der Krankheit verhindern.

DIE PARODONTOLOGIE

Die Therapie mit dem Laser kombiniert mit den konventionellen Methoden der Wurzelglättung und Wurzelauskratzung, ist eine der erfolgreichsten Laserverwendungen in der Zahnheilkunde.

ORTHODONTIE

Den Laser verwendet man für den Abriss des Höckers oder der Zahnfläche auf die man sofort das Bracket oder Kettchen klebt und somit kann man das Warten des passiven Zahndurchbruchs vermeiden.


DEIN TEAM

ARBEITSZEIT

Mon – Fre 08 – 19h
Sam
08 – 13h

 023 311 520

LAGE AUF DER KARTE

PERFE
KTES
LÄCH
ELN

Verschönern Sie Ihr Lächeln